132018Mrz

Fit für den Datenschutz mit WinLine DSGVO

Bestimmt verwalten Sie in Ihrem Unternehmen personenbezogene Daten, wie z. B. Verträge, Personalunterlagen, Kontodaten, Telefonnummern, Geburtstage, E-Mail Adressen, Interessentendaten oder Fotos und Videos.

Dann sind auch Sie von den strengen Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) betroffen, die am 25. Mai 2018 allein geltendes Recht werden.

Höchste Zeit also, sich jetzt mit den neuen Pflichten auseinanderzusetzen, die den Umgang mit personenbezogenen Daten in Unternehmen regelt! Gemeinsam mit unserem Softwarelieferanten mesonic stellen wir Ihnen ein neues WinLine-Tool vor, das Sie bei der Umsetzung und Einhaltung der EU-DSGVO in Ihrem Unternehmen unterstützt:

In nur drei Stunden erfahren Sie:

  • was die EU-DSGVO beinhaltet und warum auch Ihr Unternehmen davon betroffen ist.
  • welche neuen Pflichten damit auf Ihr Unternehmen zukommen.
  • wie Sie einfach auf Knopfdruck Ihrer Auskunftspflicht
  • wie Sie das neue WinLine DSGVO-Modul bei der Datenminimierung und -löschung unterstützt.
  • wie Sie Einwilligungen, Änderungsanträge und Widerrufe verwalten – auch, aber nicht ausschließlich, für das            E-Mail Marketing (Opt-in-/Opt-out-Verwaltung).
  • und nicht zuletzt, wie Sie mit dem neuen Prozess- und Dokumentenmanagementsystem Ihre                                       Verarbeitungsverzeichnisse anlegen und verwalten.

Wann?                    Dienstag, 10.04.2018 von 09.00-12.00 Uhr
Wo?                       
Mönchengladbach


Die Teilnahme ist kostenlos. Ihre verbindliche Anmeldung nehmen wir gern unter 02161-93920 oder E-Mail sc@togrund.de entgegen. Wir erbitten Ihre Rückmeldung bis zum 26.03.2018.

Seien Sie dabei und lernen Sie das neue WinLine DSGVO-Modul live kennen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.